femmestyle

Der schönste Tag

Der schönste Tag


Planen Sie diesen Tag wie keinen anderen in Ihrem Leben, um unnötigen Stress zu vermeiden.

Aber beginnen wir am Anfang:

DER HEIRATSANTRAG – WO und WIE?
Man(n) sollte sich auf die Vorlieben und Bedürfnisse des Befragten einstellen – romantisch, klassisch, ausgefallen oder spontan????
In der Wüste, beim Essen, im Konzert? Wo ist der richtige Ort für die bestimmte Frage?

WELCHE RINGE PASSEN ZU UNS?
Ob schmal oder breit, schlicht oder pompös, Gold oder Silber? Bei jedem Modell sehen alle, dass Sie zusammengehören.


WIE WOLLEN WIR DIE FEIER?
Kirchlich (wegen der Oma!), standesamtlich, groß, klein Ausland, Inland.
Sie müssen sich einig sein, wie und wo Sie „Ihren“ Tag feiern.
Nur die Wünsche von Ihnen zählen und sollten für die Organisation der Feier ausschlaggebend sein - es ist Ihr Tag.

UNSERE ROMANTISCHTEN MOMENTE:
Diese Momente können über den ganzen Tag verstreut liegen und sollten auf keinen Fall übersehen werden (der erste Blick auf die Braut/ den Bräutigam, die Blumenkinder, der erste Kuss als Eheleute, der erste Tanz etc.)
WERDEN WIR EINE HOCHZEITSNACHT HABEN?
Ja, wenn nicht in dieser Nacht, dann in einer der Nächsten.
Machen Sie sich keinen Stress wegen „dieser“ Nacht.
Die meisten Brautpaare erleben in „dieser“ Nacht keine klassische Hochzeitsnacht.
Viele sind müde von der Anspannung vor der Hochzeit und noch müder vom Fieren.
Seien Sie sicher, „Ihre“ Nacht kommt bestimmt.

WAS KANN UNS NOCH PASSIEREN?
Es kann sehr viel passieren: vergessener Brautstrauß, keine Torte, zu viele Gäste, keine Ringe etc.
ABER: Sollte nicht auch noch Ihr/e zukünftige Braut/Bräutigam fehlen, ist alles halb so wild!!!