femmestyle

Lippenkorrektur

Lippenkorrektur

Allgemeine Informationen zur Lippenkorrektur

Lippenvergrößerung

Volle, wohlgeformte Lippen, die das Gesicht besonders sinnlich und weiblich erscheinen lassen - welche Frau wünscht sich das nicht? Die Schönheitschirurgie bietet heute verschiedene Möglichkeiten der Lippenkorrektur. Bei diesem Eingriff werden Substanzen direkt in die Lippen injiziert und geben ihnen für viele Monate das gewünschte Volumen.

Viele Frauen wünschen sich sinnliche, volle Lippen. Schmale Lippen oder leichte Unterschiede zwischen Ober- und Unterlippe hinsichtlich Form und Farbe, und Konturen werden oft als unschön und störend empfunden. Meistens entspricht die Realität nicht dem Schönheitsideal, denn bereits kleine Abweichungen in den Proportionen beeinflussen das Erscheinungsbild der Lippen.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Volle Lippen sind schon immer ein Zeichen von Jugend und Attraktivität und lassen jede Frau besonders weiblich erscheinen.

Leider schwinden aber über die Jahre die kollagenen Faser und auch die Flüssigkeit, besonders aus den sonnenexponierten Bereichen der Lippen. Das Volumen nimmt dabei dramatisch ab. Die Lippe verliert an Kontur und verleiht dem Gesichtsausdruck einen eher strengen oder traurigen Charakter.

Ein voller Mund ist attraktiv. Er wird zum Magneten für faszinierte Blicke und transportiert Sinnlichkeit.

Immer mehr Frauen wünschen sich einen besser konturierten, sinnlicheren Mund mit mehr Lippenvolumen. So ein Mund ist nicht nur schön anzusehen, sondern macht auch ungemein attraktiv. Im Laufe der Jahre nehmen das Fettgewebe und der Gehalt an Hyaluronsäure unter der Haut ab. Das Lippenrot wird schmäler und immer mehr Fältchen werden sichtbar.
Lippenkorrekturen sind in den letzten Jahren in zunehmendem Maße populär geworden. Es wird zumeist das Volumen der Lippen vermehrt und die Kontur betont, um sie voller und attraktiver zu machen.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

In der Schönheitschirurgie gilt die Lippenkorrektur als kleiner Standardeingriff.

Die Lippen lassen sich mithilfe einer operativen Lippenkorrektur verschönern oder durch verschiedenste Materialien aufpolstern.

Vor der Lippenkorrektur sollte ein ausführliches Erstberatungsgespräch mit dem Chirurgen stattfinden. Die optimale Methode ist für den einzelnen Patienten festzulegen, damit auch das beste Ergebnis erzielt werden kann.

Bei der Lippenkorrektur handelt es sich zumeist um eine operative Veränderung der Lippenform. Meistens werden Lippenkorrekturen als Teil einer umfangreicheren Schönheitsoperation durchgeführt.
Bei der Korrektur der Lippen wird zwischen dem Hochziehen der Oberlippe und der Aufpolsterung, bei der ein Füllmaterial die Lippen vergrößert, unterschieden.
Die Lippenkorrektur wird in den meisten Fällen in örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt, in Ausnahmefällen ist aber auch eine Vollnarkose angebracht.
Der Eingriff dauert in den meisten Fällen ungefähr eine Stunde.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Verschiedene Verfahren können verwendet werden, um Frauen jeden Alters zu helfen den Traum von volleren Lippen zu ermöglichen. Die Ober- oder Unterlippe kann auch einzeln behandelt werden. Bei einigen Methoden der Lippenvergrößerung werden natürliche oder auch synthetische Materialien verwendet. Einige dieser Verfahren sind dauerhaft, während andere nur vorübergehende Resultate liefern können.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass eine Lippenvergrößerung ein medizinischer Eingriff ist, und nur in einer Klinik mit entsprechender Erfahrung durchgeführt werden darf. Eine solche medizinische Behandlung darf daher nie von einer Kosmetikerin oder in einem Tattoo-Studio durchgeführt werden. Schwerwiegende Komplikationen sind hier oftmals die Folge.

Zur Lippenkorrektur werden verschiedenste Materialien verwendet, wie Botox, Kollagene, seltener Eigenfett, Hyaluronsäure aber auch verschiedene Kunstimplantate. Patientinnen, die eine risikoarme Behandlung bevorzugen, sollten sich für eine Lippenkorrektur mit Eigenfett entscheiden. Das Eigenfett wird dem eigenen Körper entnommen - Nachteil - für ein langfristiges, optimales Ergebnis muss die Behandlung nach einigen Monaten wiederholt werden.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Zu schmale Lippen, ein auffälliger Unterschied in der Form oder der Dicke von Unterlippe zu Oberlippe, allzu auffällige Falten und Fältchen im Bereich des Lippenrotansatzes werden oftmals als sehr störend empfunden.

Durch einen kaum sichtbaren Schnitt im Lippenrot zieht der Arzt mehrere maßgeschneiderte Fäden in die Lippe ein. Dort können sie für immer verbleiben. Sollten Sie aber nach einiger Zeit nicht mehr gewünscht sein, so ist es ohne weiteres möglich, die Fäden wieder zu entfernen.

Der erste Schritt ist die Entnahme des Eigenfettes im Dämmerschlaf. Oft vom Bauch oder dem Oberschenkel. Danach wird das Eigenfett gereinigt, aufbereitet und tiefgefroren um es bei den folgenden Unterspritzungen immer wieder verwenden zu können. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sind mindestens 3 weitere Behandlungen nötig.

Mit Hilfe von Unterspritzungen kann das Lippenvolumen recht gut erhöht und die Lippenkontur geformt werden. Für die perfekte Lippenkontur werden Füllsubstanzen entlang des Lippenrandes eingebracht. Das Lippenrot muss dann nicht mehr getrennt behandelt werden. Die Behandlung ist durch die lokale Betäubung beinahe schmerzfrei. Die Substanzen geben ihnen für Monate das gewünschte Volumen. Das gewählte Material bestimmt den Preis des Eingriffs und wie lange das Operationsergebnis sichtbar bleibt.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Dauerhafte Ergebnisse sind aber nur durch einen kleinen operativen Eingriff oder mit Hilfe von feinen Fäden zu erzielen.

Beim Liplift werden üblicherweise zwei Schnitte – einer unmittelbar am Lippenrot und einer fünf Millimeter darüber – gemacht. Das Stück Haut dazwischen wird einfach entfernt. Dann wird das Lippenrot von der Unterhaut gelöst, zum oberen Schnitt gezogen und vernäht. Die Haut wird durch das Vernähen der Wunde optimal gestrafft. Die Lippe wirkt dadurch um einiges größer.

Worauf muss geachtet werden?

Abstoßungsreaktionen gegen die Implantate kommen sehr selten vor.

Bei einem Liplift bleibt die Kontur dauerhaft erhalten.

Infektionen im Wundgebiet fordern Antibiotikagabe


Je nach Art des unterspritzten Materials hält das Ergebnis von 6 Monaten bis zu 5 Jahren. Das Hyaluronsäurenimplantat hält etwa 6 Monate, da der Körper die Säure ebenfalls abbaut. Mit Eigenfett kann man das Ergebnis der Lippenkorrektur bis zu 5 Jahre erhalten. Artecoll und Dermalive, damit kann man ebenfalls länger anhaltende Ergebnisse erzielen.

Falls Sie Ihre Lippen zur Form und zur Fülle zurückbringen möchten, die sie in Ihrer Jugend hatten - eine Lippenvergrößerung kann Ihnen das Aussehen geben, das Sie sich wünschen. Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Lippen nicht glücklich sind oder dadurch gar Ihr Selbstvertrauen leidet, kann sich mithilfe dieser Techniken eine neue Möglichkeit eröffnen, Ihr Aussehen positiv zu verändern.

Das Risiko:

Schwere Komplikationen nach operativen Lippenkorrekturen sind äußerst selten. Eine Infektion oder eine Reaktion auf das Betäubungsmittel ist prinzipiell wie bei jedem operativen Eingriff möglich.

Seltene Komplikationen sind:

Gefühlsverminderung in der Lippe, Narbenbildung, Schwellungen und Verhärtung der Lippen.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Bei Unterspritzungen kann es ebenfalls, abhängig vom verwendeten Material, zu vorübergehenden Verhärtungen kommen. Nicht auflösbare Substanzen bleiben dauerhaft in der Lippe. Daher muss die Entscheidung nach umfangreicher Aufklärung im Erstgespräch durch den Arzt und reiflicher Überlegung vom Patienten gemeinsam gefällt werden.

Man sollte auch ein Augenmerk auf die korrekte Lippenpflege werfen.
Die Lippen sind sehr empfindlich (da sie nicht mit den schützenden Hautpigmenten ausgestattet sind).
Vor allem beim Sonnenbaden sollte auf die richtige Lippenpflege und den angemessenen UV-Schutz geachtet werden. Damit wird das Operationsergebnis optimal unterstützt und man kann sich auch in der Zukunft lange an einem schönen Lächeln und sinnlichen Lippen erfreuen.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

© femmestyle 2014 zum Thema Lippenkorrektur